Star Citizen New Screenshot

Star Citizen: Bis Ende Oktober kostenlos spielen

Wer in die Alpha von Star Citizen hineinschnuppern will, hat in dieser Woche die Gelegenheit dazu, ohne auch nur einen Cent ausgeben zu müssen.
Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres soll die Alpha von Star Citizen den Sprung auf die Version 3.0 machen. Dann bietet das Weltraumspiel erstmals ein komplettes Sternensystem samt erkundbarer Planeten und Raumstationen, richtigen Missionen und vielem mehr. Um aber schon zum jetzigen Zeitpunkt neue Leute für den Titel zu begeistern, bietet euch der Entwickler Cloud Imperium Games mal wieder die Möglichkeit, ein paar kostenlose Probeflüge durch das virtuelle All zu unternehmen.

Bis zum 30. Oktober, also kommenden Sontag, ist Star Citizen gratis spielbar. Dazu erstellt ihr euch einfach einen neuen Account auf der offiziellen Webseite und gebt dabei den Code „FALL2016“ ein. Anschließend ladet ihr euch das Spiel herunter und dürft darin in der F7C-M Super Hornet platznehmen und mit ihr den Weltraum erkunden. Dabei handelt es sich um einen schnellen Kampfflieger, der Platz für zwei Personen bietet.

Erst vor wenigen Wochen präsentierte Cloud Imperium Games auf der CitizenCon 2016 eine neue Gameplay-Demo von Star Citizen. Das gezeigte Material konzentrierte sich auf die prozedural generierten Planeten, die ihr im Spiel erforschen werden dürft. Die sollen wirklich planetengroß ausfallen und auch über Flora und Fauna verfügen – es sei denn, es handelt sich um einen Wüstenplaneten, dann gibt es natürlich wenig bis gar keine Pflanzen. So toll die Bewegtbilder aber auch waren, es gab auch eine schlechte Nachricht für die Fans: Squadron 42, der eigenständig laufende Einzelspielerteil, wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Manch einer hatte gehofft, die erste Episode des Titels würde vielleicht noch in diesem Jahr erscheinen, doch daraus wird nichts.

Share this post

No comments

Add yours